Citadel update 0.5.0

Hi alle,

Ich wollte mal fragen wer von euch auch den Fork von Umbrel zu citadel gemacht hat.
Außerdem hat schon jemand das neue update aufgespielt?

Bei dem Update muss man die SD Karte neu flashen, da die Version nun den Fork abschließt.
So habe ich es zumindest verstanden. Das neue Beriebsystem ist dann Debian 11.

Allerdings habe ich gerade ein kleines Problem beim Update.
Wie ich im citadel-forum gelesen habe, gibt es schon die Version 0.5.7.
Das flashen war bei mir erfolgreich. Doch komme ich gerade bei version 0.5.11 nicht weiter. Ich komme nur über ssh auf die node und mir fehlt der update befehlt. jedes mal wenn ich updaten will, dann kommt nur die version 0.5.11.
Wie würdet ihr Troubleshooting betreiben?

warum sagt das keiner?
update 0.5.0 hängt sich auf.
ich komm nicht weiter.

11 > 7

Was genau?

dass man wss flashen muss und wie das funktioniert

Naja… das wird doch klar als info angezeigt wenn die Updatebenachrichtigung kommt.

Und das flashen funktioniert genau so, wie das erste mal, als du Umbrel auf die SD Karte geflasht hast.

Du lädst dir hier https://github.com/runcitadel/os/releases/download/v0.5.0-fixes/citadel-os-v0.5.0-fixes.zip die datei runter und benutzt ein Tool wie z.B. balena Etcher um es auf die Card zu flashen :slight_smile:

Stimmt. Version 11 ist höher als die 7. Doch scheint wohl die Version 7 bei manchen stabil zu laufen.
Jetzt hatte ich nur die Möglichkeit von 0.4.2 auf 0.5.11 zu updaten.

@cristl
Das sehe ich genauso wie @renna
Die Info ist dort beschrieben, allerdings könnte ich mit Version 0.4.2 keine Apps oder Channels mehr öffnen. Darum sah ich mich gezwungen das update zu probieren.

Bitcoin und das Lightning Netzwerk sind einfach noch in einer sehr frühen Phase. Weshalb die Betas immer mal stocken können. Eine gute Sache hat das allerdings.
Wir sind gezwungen uns damit auseinander zu setzen und so lernen wir das System immer besser. Zumindest ist das bei mir der Fall. Und wenn ich das System voll verstanden habe, dann habe ich auch das Ziel weiter daran zu arbeiten und mitzuwirken.