Bloombergs aktuelle Meinungen zu Bitcoin

wenn man sich den letzten crypto newsletter von Bloomberg ansieht, können einem schon Zweifel kommen.

https://www.bloomberg.com/news/articles/2022-09-05/crypto-traders-see-escape-from-tightest-range-in-about-two-years?cmpid=BBD090622_crypto&utm_medium=email&utm_source=newsletter&utm_term=220906&utm_campaign=crypto&leadSource=uverify%20wall

https://www.bloomberg.com/news/articles/2022-09-03/el-salvador-had-a-bitcoin-btc-revolution-hardly-anybody-showed-up?cmpid=BBD090622_crypto&utm_medium=email&utm_source=newsletter&utm_term=220906&utm_campaign=crypto&leadSource=uverify%20wall

also es macht mich zumindest nachdenklich
Was meint Ihr dazu?

Soll Bitcoin einen Handstand machen oder was? :thinking:

Es ist einfach da. Es ist einfach nur das beste Geld der Welt. Langweilig für die meisten. Kein Entertainer.

2 „Gefällt mir“

Ob man wirklich Steuergelder (=das Vermögen der Bevölkerung eines bettelarmen Landes) in ein momentan noch so riskantes Unternehmen stecken soll? Schwierig, passt natürlich zu dem autoritär auftretenden Presidente. Die Bilanz fällt durchwachsen aus aber das heisst eben weder alles schwarz noch weiß:

1 „Gefällt mir“