Blocktrainer Videos Themen

Wie vermutlich die meisten hier bin ich Fan von Roman und seinen Videos, merke aber in letzter Zeit, dass ich die Videos thematisch zunehmend einseitiger empfinde, da es meistens um die gleichen Themen geht ( Auswirkungen von Geldmengenausweitung, Inflation und warum Bitcoin das fixt). Ich würde mich freuen, wenn es da mal wieder mehr Abwechslung gäbe und auch mal wieder z.B was Technisches käme, denn ich will niemals dort hin kommen, mich anzufangen bei Romans Videos zu langweilen.

Wie seht ihr das Ganze?

8 „Gefällt mir“

Naja, der Blocktrainer sagt ja selbst, dass der Fokus eher auf das Onboarding von Anfängern bzw. Neulingen liegt und ich finde das auch ganz gut so. Roman kann gut reden und bringt so die deutsche Adoption am besten voran denke ich mal.

Wenn du dich langweilst, weil du schon weiter bist, dann fang an dich anderweitig tiefer einzuarbeiten! :slight_smile: Es gibt doch abseits von Romans Kanal auch noch andere wirklich gute Channel dadraussen!

3 „Gefällt mir“

Wenn du etwas neues von Roman willst, dann meld dich doch einfach mal hier :joy:

Das ist ja aber gar nicht mein Anliegen, denn Anfänger lassen sich ja auch mit thematischer Vielfalt erreichen, von daher sehe ich das nicht im Widerspruch zueinander.

Naja der Algorithmus würde sich vermutlich einfach nicht so gut füttern lassen mit tiefergehenden Dingen. Man sieht es doch auch immer wieder in den Streams… gefühlt fragt alle paar Minuten jemand nach solchen Dingen wie „Stromverbrauch=gerechtfertigt“, „Jetzt kaufen oder warten?“ oder „Bitcoin Verbot“ oder, oder, oder.

Das sind eben die Fragen mit denen du den Großteil der Menschen erreichst. Bevor kein tiefergehendes Verständnis herrscht in der Allgemeinheit… naja, es würde sicherlich schwer werden nebenher noch z.B. technisch in den deep dive zu gehen.

2 „Gefällt mir“

Wie Doshun schon festgestellt hat, richte ich mich häufig an neue Personen im Space.
Dazu gehört leider auch, dass ich einige Basics häufiger Mal neu erklären muss.
z.B. in der aktuellen Jung & Naiv Reaktion mit Frau Schnabel, habe ich ganz bewusst M2 Menge, Fiat Standard, Nixon Schock und diese Themen angesprochen um den ggf. Zuschauern die den Kanal noch nicht kennen einen Rundumschlag zu bieten.

Jetzt aber ein großes ABER
Diese Themen bringe ich nur an um über aktuelle Geschehnisse zu sprechen.
Bedeutet, mir ist es extrem wichtig, dass trotz der Basics (die ich auch stark abkürze), immer neue Inhalte in den Videos vorkommen.
So bekommen auch Menschen, die meinem Kanal seit vielen Jahren folgen und keinen Livestream verpassen, mit jedem Video neue Informationen.
Das ist denke ich auch der Grund, warum gerade die Livestreams verhältnismäßig stark besucht sind bei mir.

Das soll natürlich jetzt aber auch keine Ausrede sein, dass ich nichts verändern will…
#Andreas DAS BLEIBT ALLES SO WIE'S HIER IST! ☞ Psycho Andreas - Frauentausch • Meme / Clip / Sound - YouTube

daher nehme ich die Kritik durchaus ernst und überlege schon, wie ich wieder mehr technische Inhalte in den Content einfließen lassen kann.
Ich muss halt etwas aufpassen keinen zu großen Cut im Content zu haben. Gerade technische Inhalte interessieren viele Menschen nicht, was am Ende darin resultiert, dass der YT Algorithmus von Zeit zu Zeit weniger Menschen meinen Content vorschlägt und ich damit automatisch mein Ziel verfehle, möglichst viele Menschen zu „orangepillen“.

Aber dennoch finden wir da Lösungen.

Gerne könnt ihr auch Inhalte vorschlagen die euch interessieren und für viele interessant sind.

Viele Grüße

Roman :slight_smile:

7 „Gefällt mir“

Ich habe das vor Allem in den letzten Wochen so empfunden wo irgendwie schon sehr extrem das Thema Inflation dominiert hat. Mich persönlich interessieren immer am meisten die Unterscheidung zwischen Bitcoin und Altcoins, welche ja auch und gerade für Anfänger wichtig sind, die dadurch weg von ihren Shitcoins kommen können. Auch Proof of Work vs Proof of Stake wird für mich nie langweilig und fällt für mich in die gleiche Kategorie. Von daher würde ich mich einfach über sowas mal wieder freuen, muss jetzt gar nix ultranerdiges sein, zumal ich mich selbst noch gar nicht als Profi sehe.

Mein Vorschlag wäre mal wieder das ein oder andere dediziertere technische Video produzieren… Das könnte man dann vielleicht auch so erklären, dass es auch für Anfänger erklärt wird… z.B.

  • Den Mempool möglichst allumfassend erklären (Wieviel Sats per VByte angemessen sind zu der und der Zeit… aber auch, warum der Backlog trotzdem irgendwie immer ab einem bestimmten Zeitpunkt aufgeräumt wird usw.)

  • Bitcoin Adress Formate und ihre Unterschiede

  • SHA256 Sicherheit veranschaulichen

  • Mal das Whitepaper durchsprechen

…und was es sonst noch so gibt. Das meiste hast du ja eigentlich schon in deinen Videos von früher gemacht.

Es steht glaube ich auch immer noch ein Video mit Ghosty an! :smiley:

5 „Gefällt mir“

Das ist aber gerade hin Hinsicht auf die Thematik Bitcoin sehr traurig!
Mag sein, dass die Meisten nur „mit dem Shitcoin wirst du schnell reich!“ höhren wollen. (Vielen Dank, dass du von der Schiene weg bleibst!)
Aber trotzdem fällt das Technische bei dir immer mehr in den Hintergund zugunsten libertärer Ideologien und Finanzweltkritik.
Klar wird Bitcoin die Wirtschaftswelt verändern… Aber noch weiß keiner wie! Das ganze Zukunftsorakeln halte ich persönlich daher für völlig unsinnig. Aber das warum Bitcoin die Welt verändern wird ist nun einmal die Technik, die dahinter steht! Solange die Menschen da draußen das nicht verstehen werden alle Zukunftstheorien auch nur Theorien bleiben…
Klar musst du auch deine Angestellten finanzieren. Aber deine Stärke ist ja gerade das technische Verständnis. Schwammige Bitcoinfans und Preisorakel gibts im Netz mehr als genug. Bitte versuch den Menschen (auch wenn nur in jedem 5000ten Beitrag) auch zu vermitteln wie Bitcoin, Litghtning usw. genau funktionieren und warum das besser ist als Swift usw.

2 „Gefällt mir“

Ich sehe das ähnlich. Ich finde es gerade bei Anfängern wichtig, dass die Technik dahinter verstanden wird, da man nur so den Sinn von Bitcoin verstehen kann.
Es gibt sehr gute Videos in englischer Sprache, aber leider gibt es noch viele Leute, die nicht so gut englisch verstehen und sich daher auch nicht daran trauen.
Blockchain 101 ist zum Beispiel so ein Video, welches es leider nicht in deutsch gibt.
Das ist für mich Grundlage, um zu verstehen, warum Bitcoin so sicher ist.

Klar, Inflation und unser Geldsystem ist auch wichtig, aber ich finde es wichtiger Aufklärung zu betreiben, warum Bitcoin / Blockchain das fixen könnte…

Ich glaube, dass das den meisten Menschen gar nicht so wichtig ist. Es reicht vermutlich, dass wenn alle sagen, dass Bitcoin die eine sichere Sache ist, dass sich die Menschen damit schon begnügen. Vergleich: Verständnis des Internet Protokol.

Ich glaube wie gesagt, dass es eher die Faulheit oder das Desinteresse der Menschen im Allgemeinen ist. Aber gut! Soll ja glaube ich darum gehen den Menschen Bitcoin so leicht wie es geht nahezulegen, wobei es dafür sicherlich auch irgendwo Grenzen gibt. Bitcoin beim Swipen auf Instagram oder anderen Plattformen den Menschen schmackhaft zu machen wird vermutlich nicht gehen!

Das Video, welches du gepostet hast finde ich auch gut! Allerdings muss man wirklich nochmal anmerken, dass auch darüber Roman schon viele Videos gemacht hat. Schau dir die „Frag den Trainer“, oder „Blocktrainer 1x1“ Reihe an. Aber gut, eine Neuauflage wäre sicherlich auch ganz nett.

Hier eben mal rausgesucht Frag den Trainer! 48 | BITCOIN - Wie funktioniert die Blockchain? - YouTube (ab etwa 7min spricht er über die gleichen Dinge wie im 101 Video) …Hat nicht mal ne Minute gedauert das zu finden! :grin:

@Blocktrainer
Könntest du nicht einen zweiten SubChannel machen um ab und zu mal nen DeepDive zu machen?

  • Script
  • wird die Blockchain mit zunehmender Länge anfälliger für Datenfehler?

Und noch ein allgemeines Thema:
Warum denkst du schaffen es die heutigen Profiteure des aktuellen Systems nicht, BTC als Game-Changer aufzuhalten?

Sehe ich ganz genauso. Zuviel Predigen und das „Bitcoin fixes this“ ist auch schon etwas abgedroschen. So kommt es nicht zur Massen-Adoption.

Genauso bei den 21er Buben.

1 „Gefällt mir“

Sorry, aber 1. ging es nicht darum und 2. Predige ich nicht.
Ich erkläre den Sachverhalt und tatsächlich sind die Folgen der Inflation genau der Grund warum die Menschen zu Bitcoin kommen.

Jeder hat seine eigene Geschichte und seinen eigenen Painpoint und ich sage dir, auf uns kommen heftige Zeiten zu.

In Ländern wie El Salvador ist Lightning und günstige Payments sehr wichtig. Bei uns ist es das flüchten in ein nicht inflationäres Geld.

2 „Gefällt mir“

Es wird nicht zur Massen-Adoption kommen, weil gute Videos darüber gemacht werden oder Artikel geschrieben werden. Es kommt zur Adoption, weil Bitcoin das beste Geld ist.

Videos und Artikel sind nur „Einstiegshilfen“, wieso Bitcoin so wichtig ist und helfen hoffentlich so vielen Menschen wie möglich über die üblichen Stolperfallen (Shitcoins & FUD) aufgeklärt zu werden.

3 „Gefällt mir“

Nur mal zur Klarstellung: ich bin Bitcoiner. Ich hab aber auch Kinder und da reicht es nicht von heftigen Zeiten zu labbern und Mad Max 1-5 zur Vorbereitung mit den Kids zu schauen.

Gerade mit Deiner Reichweite wäre etwas Positives außer Bitcoin fixes this schon wichtig.

Und bitte stink mich so an, ich gehöre nicht zu der Schar von Deinen Hatern.

1 „Gefällt mir“

Was würdest du all den Menschen sagen, die deinen Beitrag für respektlos und unnötig halten? Ich bin keiner von ihnen.

Machs besser :+1: Vorbildfunktion und so!

2 „Gefällt mir“

Stimmt. Da kann ich gar nichts sagen.

1 „Gefällt mir“

Ich empfinde es etwas bedenklich, wenn die „Bringschuld“ auf jemand anderen abgewälzt wird, nur weil derjenige „Reichweite“ hat. Ich bin seit Anbeginn bei Roman dabei und kann dir sagen, dass er wohl schon mit Abstand mehr für den gesamten Space getan hat, als wir zusammen!

Ich kann mich da nur @Doshun anschließen: „Mach’s besser!“
Wenn mir der Content eines Youtubers nicht gefällt, dann deabonniere ich den Kanal und suche mir etwas passenderes.
Es klingt schon anmaßend, bei den unzähligen Youtubern, die nur Möchtegern-Chartanalyse machen und jeden Tag von Gains hier und Pumps da sprechen, ausgerechnet den größten deutschen YT-Kanal für Bitcoin in die „Bringschuld“ zu versetzen.

Just my 2 Sats…
Danke @Blocktrainer :wink:

3 „Gefällt mir“