BlackRock steigt in den Bitcoin-Markt ein!

Die Handelsbörse Coinbase gab gestern eine Partnerschaft mit dem Vermögensverwalter BlackRock bekannt. Hier erfährst du mehr dazu!

3 „Gefällt mir“

Das sind ja sehr erfreuliche News :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Vielleicht bin ich da speziell, aber die Überschrift suggeriert für mich, dass sie speziell in den Bitcoin-Markt und nicht in den Krypto-Markt einsteigen, was mich aber bei Coinbase (Anti-Bitcoiner) auch sehr verwundert hätte.

die Überschrift ist schon richtig
sie steigen ja in den Bitcoin Markt ein aber halt nicht nur in den Bitcoin Markt

Guter Zeitpunkt würde ich sagen.

Ich muss mich selbst hier korrigieren, anscheinend startet Blackrock tatsächlich erstmal exklusiv mit Bitcoin, also kein ETH, was ja tatsächlich seit langer Zeit dann mal wirklich ne gute Nachricht ist :+1:

1 „Gefällt mir“

Wie wahrscheinlich ist eine baldige Pleite von Coinbase?
Coinbase hat um den 9. August rum Q2-Zahlen vorgelegt. Die scheinen nicht gut ausgefallen zu sein.
Hab folgende Info gelesen: "Coinbase posts $1 billion net loss in Q2, stock tumbles another -12% to new lows CoinBase bankruptcy in 3…2…1….
Die Quelle hat nach meiner Erfahrung schon mehrfach „eher unwahrscheinliche“ Prognosen geliefert, die danach eingetreten sind.
Ob die Blackrock-connection ein überzeugendes Argument gegen eine mögliche cb-Pleite sein könnte, kann ich nicht sagen.
Gibt’s hier Leute, die die Situation besser beurteilen können als ich?

ich meine, bei dem Miner Marathon Digital war Blackrock auch schon eingestiegen.

Mal sehen, was die SEC sagt, wenn der Antrag für einen iShares Spot ETF in den Briefkasten flattert… :bomb:

(Beitrag vom Verfasser gelöscht)

Blackrock kauft Energy Web Token $EWT, der vom Blocktrainer und Forum als Shit bezeichnet wird bzw. wurde.
Also nicht nur Btc!

Wo steht das denn bitte ?!
Zitiere uns doch bitte die Stelle, wo dies steht, danke :slight_smile:

^^

was meinst du, dass Blackrock Ewt kauft?

Ich sehe die sekundären Beiträge in den Medien.

Selbstverständlich frage ich dich nach dem Zitat - wo denn stehen soll, dass BlackRock diesen EWT-Token gekauft hat - weil diese Aussage eben einfach nicht stimmt.

Und jetzt zitierst du die offizielle Pressemitteilung, kopiert von einem Twitter-Dude, ohne dass dort dies drinsteht.

Wieso?

1 „Gefällt mir“

Davor sind zwei Medienartikel, da steht das. Der Dude war nur der 3. beispielhaft, weil dort nochmal genaues Zitat

Diese Quelle ist ja nun seriös, nicht wahr:

Dann liefere doch bitte die korrekten Zitate …
Es ist so echt schwierig deine Quelle zu finden

@SHA-2 Coindesk ist vertrauenswürdiges Medium.

Das Interessante ist, dass EWT die Transparenz beim Bitcoin-Mining liefern soll.

SO WIRD MINING GRÜN.

Das dürfte doch alle Btc Fans freuen!

Ich lese aber nichts vom Kauf des Tokens… habe ich wohl überlesen.

2 „Gefällt mir“

im 4. Absatz steht:

BlackRock is encouraged that organizations such as RMI and Energy Web are developing programs to bring greater transparency to sustainable energy usage in bitcoin mining, and will follow progress around those initiatives.

Das ist so zu verstehen, dass Blackrock mittlerweile auch die Klimaneutralität ernst nimmt (siehe ihre Homepage). Deshalb ist es hoch interessant, das BTC und EWT im gleichen Artikel genannt werden!

Das habe ich sehr wohl gelesen :sweat_smile:

Und deshalb bleibt die Aussage von @piet korrekt.

2 „Gefällt mir“