Bitwala BTC empfangen

Ich würde gerne eine Wallet auflösen und meine Satoshis nach Bitwala senden. Wenn ich bei Bitwala eine BTC Adresse erstelle, ist die aber nicht im BTC Format. Fängt also nicht mit 3 an sondern mit bc1q…

Wo liegt denn das Problem oder was mache ich falsch?

bc1 Adressen sind ein neueres Adressformat. Alles gut

Es gibt Legacy, SegWit P2SH und Native SegWit bech32 Adressen.
Letzere beginnt mit bc1 und spart am meisten gebühren

Das Problem ist, dass die Wallet die versenden soll, diese Adresse als nicht gültig ansieht und das Versenden mit einem Fehler verweigert. Was nun?

Welche Wallet ? Gibt es eine neue Version dieser Wallet ?

War eine TenX wallet. Hab es jetzt (leider) in eine andere Wallet geschoben.