Bitcoin -> Wer entscheidet?

Was ich wirklich nicht verstehe, wer über updates des Bitcoin cores letztendlich entscheidet?
Gibt es dann eine Abstimmung oder wie läuft das? Was hindert die developer daran den Code negativ zu verändern?

Was ich wirklich nicht verstehe, wer über updates des Bitcoin cores letztendlich entscheidet?

Die Programmierer entscheiden wohin es geht und die Endanwender entscheiden ob sie den Code dann auch auf ihrem Node laufen lassen.

Gibt es dann eine Abstimmung oder wie läuft das?

Die Programmiere haben auch eine hohe Entscheidungskraft wohin es geht, aber auch in Abstimmung mit der Community, weil auch das Entwickelte muss ja auch vom Endanwender auf den Nodes installiert werden.

Was hindert die developer daran den Code negativ zu verändern?

Was hätten die Developer davon den Code negativ zu beeinflussen ?
Glaube auch Leute die z.B. 1000 Bitcoins haben geben teilweise auch Bitcoins davon ab und unterstützen z.B. einen Entwickler um sicher zu gehen das es zu keiner negativen Beeinflussung im Code kommt.

2 „Gefällt mir“

Danke! Wenn du mir hilfst, so kann ich anderen helfen :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Hier ist ein kurzer Ausschnitt zum Entwicklung vom Code.

2 „Gefällt mir“

Es heißt immer die Community entscheidet!? Wer ist die Community? Angeblich jeder der eine Fullnode betreibt. Okay, aber ich habe noch keinen Abstimmen Button bei der Umbrell Node gefunden!?

1 „Gefällt mir“

Nichts. Aber dich hindert auch nichts daran, eine andere Software zu betreiben. Sollten die core developer die Konsensus Regeln ändern, musst du dem nicht folgen und kannst weiterhin eine ältere Version der Software mit den bisherigen Regeln betreiben.

1 „Gefällt mir“

Wer ist die Community?

Die Node Betreiber würde ich sagen.

Okay, aber ich habe noch keinen Abstimmen Button bei der Umbrell Node gefunden!?

Die Abstimmung ist eher ob eine neue Bitcoin Core Version installiert wird oder nicht. Mit Taproot könnte es bald eine Abstimmung geben, wie diese aber momentan noch aussehen wird, weiß ich selber noch nicht.

2 „Gefällt mir“