Bitcoin Diplome (El Salvador)

Hallo liebe Community,

ich habe heute einen Tweet vom Trainer entdeckt in dem das Blktrnr-Team in El Salvador „BTC Diplome“ abnimmt. Was genau bedeutet das? Wieso gibt es bei uns nicht soetwas? Oder gibt es das bei „uns“ ebenfalls? ^^‚‘

LG

1 „Gefällt mir“

Nein das gibt es bei uns leider nicht. Jedenfalls nicht in dieser Form. Wir waren an einer Schule in einer etwas ärmeren Gegend in San Salvador. Die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen können freiwillig an einem 10-Wöchigen Kurs teilnehmen, in dem sie die wichtigsten Grundlagen zu Bitcoin erfahren und lernen. Nach bestandener Prüfung gibts dann das Diplom.

Zur Verleihung hat der Schulleiter eine Rede gehalten, die Eltern der Kinder bzw. Jugendlichen waren da und es gab sogar eine kleine Feier.

Es war ein wunderschöner Tag und super schön zu sehen, dass es solche Bildungs-Initiativen gibt. Es war toll, dabei sein zu dürfen.

Hier ein paar Eindrücke




16 „Gefällt mir“

Das ist ja klasse! Gerne wäre ich auch vor Ort gewesen! Was für ein phantastischer Einsatz von Seiten der Regierung! In Deutschland leider noch lange nicht möglich, weil selbst unser Bildungssystem total überaltert ist und wenn Erneuerungen stattgefunden haben, gehen die meistens in die total falsche Richtung.

3 „Gefällt mir“

Das ist leider nicht seitens der Regierung, sondern von privaten Initiatoren direkt in Kooperation mit den Schulen organisiert. Die Regierung vernachlässigt das Thema bisher.

4 „Gefällt mir“

Dann sei das Beste zu hoffen…dennoch immer noch mehr, als hierzulande an den Schulen bzgl. Bitcoin passiert.

1 „Gefällt mir“

Marinera tanzen im Pausenhof „Hal Finney“ :heart_eyes: :star_struck: - das ist der richtige Spirit, ich fühle die Vibes bis nach Köln

1 „Gefällt mir“

Mega geil! da geht einem das herz auf! <3

EDIT:

Das es in unserem Land nicht solche Initiativen gibt ist wirklich sehr schade… Zum glück Arbeiten gewisse Menschen jeden Tag daran dies womöglich noch ändern zu können!

1 „Gefällt mir“