BitBoxApp Fehlermeldung

Hey Leute :slight_smile:

Ich habe ein kleines Problem. Jedes Mal wenn ich die BitBox App öffne und mir den Bitcoinbestand anzeigen lassen möchte, kommt eine Fehlermeldung.

„Verbindung abgebrochen, neue Verbindung wird aufgebaut…“
… es passiert aber nix

Wenn ich meine Node überprüfe kommt diese Fehlermeldung:
„Fehlgeschlagen:
socks connect tcp 127.0.0.1:9050->umbrel.local:50001: dial tcp 127.0.0.1:9050: connectex: Es konnte keine Verbindung hergestellt werden, da der Zielcomputer die Verbindung verweigerte.“

Habe es auch über die Nodes von Shift probiert, da kommt auch die Fehlermeldung, dass die Verbindung abgebrochen sei.

Kann mir jemand helfen? :slight_smile:

Sieht so aus, als hättest Du den Tor-Proxy aktiviert, verwendest aber eine lokale Netzwerk-Adresse um zu Umbrel zu connecten?

Wenn das so sein sollte:

  • entweder Tor-Proxy ausschalten und weiter über umbrel.local verbinden,
  • oder Tor-Proxy nutzen und über die .onion Adresse zu Umbrel verbinden.

Wenn der Tor-Proxy aktiviert ist, muss Tor separat installiert sein, im Hintergrund laufen und der Port muss stimmen:

  • Tor als Hintergrund-Dienst: Port 9050
  • Tor-Browser im Hintergrund offen: Port 9150

Siehe auch hier:

https://shiftcrypto.support/help/de-de/10-download-installation/112-netzwerkprobleme-konten-werden-nicht-geladen

2 Like

ahhhh… jup… hatte den Tor Proxy an^^

Danke für die Hilfe :slight_smile: :+1:

1 Like

Hallo !
Ich klinke mich gleich da an, weil wollte kein neuen Beitrag eröffnen.
Ich habe auch das gleiche Problem das ich mich mit dem BitBox app verbinden will bekomme ich ne Fehlermeldung das der Zielkomputer die Verbindung verweigert also ich kann mich nicht verbinden.
Habe versucht mit und ohne Proxy. Siehe Screenshot !

ps.: ich habe kein BitBox Hardware Walet nur die Umbrel installiert, habe ein lighting channel geöffnet mit der Blocktrainer Adresse. Ja und die Blockchain ist synkronisiert zu 80% (funkt vielleicht deswegen nicht?)

Vielleicht kennt jemand eine Lösung!BitBox

Warum möchtest du dich mit der App verbinden ohne das wallet. Absolut sinnfrei.
100% sync ist erforderlich und vermutlich auch eine bitbox :rofl:

Umbrel muss zuerst zu 100% synchronisiert sein (das bezieht sich auf Bitcoin Core), und dann geht’s nochmals ungefähr einen Tag (leider ohne Fortschrittsmeldung), bis der Electrum-Server auf Umbrel ebenfalls synchronisiert ist. Erst dann steht dieser als Server zur Verfügung.

Wenn Du die BitBoxApp vorher mit Umbrel verbindest, kriegst du diese Fehlermeldung, da Umbrel noch nicht bereit ist.

Ohne BitBox02 wird dir die BitBoxApp aber nicht viel bringen… :wink:

1 Like

Danke!
Werde ein Bitbox zulegen!
Man kan sich auch ohne BBOX verbinden, gar kein problem.
Das 100% synk habe ich ausser acht gelassen… :slight_smile:

Ja das ist mir klar, hat nur kein Nutzen. Wenn du natürlich vorhast eine bb zu kaufen ist das natürlich was anderes :wink:

Also, jetz ist der Umbrel grad fertig geworden mit dem sync. Bitbox ist schon unterwegs ich werde es natürlich einsetzen, aber so wie der Roman in Video gezeigt hat funkt bei mir nicht!
In der Bitcoin register rechts oben dort wo die die drei Punkte sind bei Roman tauchen zwei Punkte auf: Connect Wallet bzw. View Logs. Bei mir ist nur View Log sonnst nichts.Wie krige ich die Wallet Adresse jetzt, bzw von wo?

ps.: ergänzung, habe was gelesen dass nach dem 100% sync muss man noch ein paar Tage warten… stimmt das?

Mfg
Albert

ja 8h ca. Nach dem Sync der Blockchain muss sich noch der Electrum-Server Syncen

und dann gehst du in die Bitbox App und dort auf eigene Node eingeben wie Roman das macht. In der Node musst du garnichts weiter machen!

So,

jetzt konnte ich mich zu meinem Node mit dem Bitbox app verbinden, trotzdem habe ich kein Bitcoin Wallet Option nur View Logs… Was mache ich da falsch?

Mfg.

Hab ich auch. Scheint bei einem Update geändert worden zu sein.

Das wallet hast du ja trotzdem. Wenn du auf den Reiter bitcoin gehst wird es angezeigt

Korrigiert mich, wenn ich falsch liege aber ich glaube…

  1. Der Punkt „Connect Wallet“ steht nun im linken Menü und
  2. „Connect Wallet“ heißt nicht, dass die BitBox-Wallet dann in Umbrel zur Verfügung steht, sondern, dass die Transaktionen nun direkt über die eigene Full Node und nicht mehr über btc1/2.shiftcrypto.io laufen müssen (also quasi den Mittelsmann für den Zugang zum Bitcoin-Netzwerk entfernt).
1 Like
  1. Ja
  2. Ja, du bist über deine eigene Full Node verbunden, kein „man in the middle“ :slight_smile: