BitBox02 MyEtherWallet auf Android nutzen

Hallo
Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. Ich bin im Besitz einer einer Bitbox02 Multi welche ja auch mit MyEtherWallet kompatibel sein soll. Aber wie funktioniert das unter Android? In der MyEtherWallet-App aus dem Playstore finde ich keine Option eine Hardware-Wallet zu verbinden. Wenn ich hingegen myetherwallet.com über meinen Browser ansteuere und dort die Bitbox auswähle, wird mir gesagt, ich solle zuerst die Bitbox Bridge installieren. Aber die gibt es auf der Seite von Shift Crypto nicht für Android.
Was muss ich also tun um meine Bitbox mit der MyEtherWallet auf meinem Android-Smartphone nutzen zu können?

Das geht soweit ich weiß nicht.

Das ist schade, weil die meisten ERC20-Token leider nicht über die Bitbox-App verwaltet werden können, sodass man dafür eigentlich auf MEW angewiesen ist.

@Stadicus, Ist dafür in Zukunft eine Lösung geplant?

Ich glaube da liegt das Problem eher bei der mobilen MEW, diese ist im Vergleich zur Desktop Version einfach deutlich eingeschränkter und kann meines Wissens nach nicht mit einer Hardware Wallet verwendet werden. Solange die so bleibt wie sie ist kann Shift da nichts machen.

Hast du denn gar keine Möglichkeit das ganze an einem Rechner zu machen?

Ein Ledger wäre für deinen use case wahrscheinlich besser geeignet gewesen.

Mir gehts überwiegend darum die Bitbox auch mal unterwegs nutzen zu können. Da habe ich normalerweise keinen Rechner dabei, sondern nur mein Smartphone und halt die Bitbox am Schlüsselbund. Der Ledger ist da auch eher unpraktisch, weil ich dann einen USB-Kabel mitschleppen müsste. Die Bitbox funktioniert dank des integriertem USB-C Steckers auch ohne. Abgesehen davon habe ich durch den Datenleak kein Vertrauen zu Ledger, weshalb ich mich bewusst für die Bitbox entschieden habe.
Die Sache ist ja wie folgt: wenn ich auf meinem Smartphone manuell myetherwallet.com über den Browser aufrufe (nicht über die App), dann besteht ja auch die Möglichkeit die Bitbox auszuwählen ähnlich wie auf dem PC. Problem ist halt nur dass die Website nach der Bitbox-Bridge fragt, die es halt für Android leider nicht gibt. Wenn man eine solche Bridge für Android entwickeln würde, müsste es ja eigentlich auch auf dem Smartphone funktionieren, oder liege ich da falsch? Deswegen auch meine Frage an @Stadicus ob eine Bridge oder ähnliches für Android geplant ist.

Bluetooth

Alles cool, geht mir ähnlich :slight_smile:

Ich würde mit gefährlichem Halbwissen mal vermuten dass das nicht wirklich umsetzbar ist, zumindest nicht so einfach. Smartphones sind deutlich „verschlossener“ aufgebaut, man kann nicht einfach mal einen Treiber oder eine Bridge installieren die dann App-Übergreifend funktioniert.

Aber dazu kann @Stadicus wahrscheinlich mehr sagen.

Ich würde mal nicht darauf hoffen dass da was kommt in die Richtung.

Habe gerade mal gegoogelt. Für den Ledger gibt es tatsächlich eine Bridge als apk-Datei.

Das heißt vom Grundsatz her scheint es wohl doch irgendwie möglich zu sein.

2 „Gefällt mir“

Ich fühle mich geschmeichelt, aber muss sagen, dass ich da zuwenig Techniker bin. Ich frage intern aber bei den richtigen Ingenieuren mal nach. :wink:

1 „Gefällt mir“

Haha, wir sollten mehr die Entwickler die Marketing-Artikel schreiben lassen… :joy:

This application is an early implementation of an U2F implementation for USB devices on Android. Expect alpha quality software : the UI is buggy, the U2F implementation has been thoroughly simplified, and it works sometimes, for many devices, and sometimes not (typically on a Yubikey v4, for unknown reasons). It is mostly intended for developers, U2F fans or Ethereum enthusiasts who want to join the latest popular ICO with MyEtherWallet on Android.

1 „Gefällt mir“