Bitbox Wallet

Hallo zusammen,

meine Frage bezieht sich auf die Bitcoin Hardware Wallet (Bitbox für nur Bitcoin).
Kann ich in der Bitbox zwei Ordner für BTC Eingänge erstellen, so wie es auf dem Trezor möglich ist ?
Danke und schönen Tag
Lg

Salut @Draculea, in der BitBoxApp selber noch nicht (ist aber geplant). Mit anderen Software-Wallets, welche zur BitBox02 verbinden, z.B. Electrum oder Specter Desktop geht das aber schon.

Hallo @Stadicus, ich meinte die Bitbox Hardware Wallet !
Danke für deine Antwort
Lg.Markus

Ich hoffe, ich habe die Frage trotzdem beantwortet?

Nur zur Sicherheit: :slight_smile:

  • Die BitBox02 Hardware-Wallet unterstützt beliebig viele Ordner (oder Konten).
  • Die BitBoxApp, mit welcher Du die BitBox02 nutzt, unterstützt das aktuell noch nicht, kommt aber.
  • Mit anderen Software-Wallets, z.B. Electrum, kannst Du die BitBox02 auch nutzten, dann geht das jetzt schon. Siehe z.B. Electrum.
2 „Gefällt mir“

Alles klar, Dankeschön :slight_smile:

Hallo ich bin recht neu hier im Space aber wie ich Roman richtig verstanden habe kann ich doch mit Hilfe des 25. Wort mehrere Wallets auf der Bitbox erstellen also somit quasi unterschiedliche Ordner

Die optionale Passphrase beeinflusst Deine Wallet noch eine Stufe höher: jede Passphrase ergibt eine komplett unabhängige Wallet (welche wiederum beliebig viele Ordner/Accounts haben kann).

Während die eingerichtete BitBox02 mehrere Ordner verwalten kann, ist immer nur eine Wallet aktiv. Das heisst, du müsstest die BitBox02 abstöpseln und neu einstecken, und eine andere Passphrase eingeben. Dann geht das auch.

1 „Gefällt mir“

Man kann jetzt mehrere Bitcoin Konten hinzufügen und in den Einstellungen bei Konten verwalten steht aktivieren und deaktivieren.
Weiß jemand wie man ein erstelltes Konto wieder deaktiviert/ausblendet oder geht das nicht? Ich finde leider nichts dazu.

Diese Funktion Ist aktuell noch nicht in der App verfügbar, kommt aber mit dem nächsten Release. Der Grund ist, dass es beim deaktivieren von Konten ziemlich viele Sonderkonstellationen zu berücksichtigen gibt, so dass es für unsere Nutzer einfach und sicher ist.

Du findest die Datei hier: Knowledge Base - Support-Dateien

Wenn Du magst, kannst Du aktuell das Konto aber einfach aus der Datei accounts.json löschen. Einfach von der geöffneten geschweiften Klammer bis zur geschlossenen geschweiften Klammer:

Wenn Du da was kaput machst, kannst Du auch einfach accounts.json löschen, dann sind die Accounts wieder im Ausgangszustand.

2 „Gefällt mir“

@Draculea, diese Funktion ist nun mit dem neusten Release verfügbar! :tada:

1 „Gefällt mir“

Kann es sein, dass in der Android App nur ein Account angezeigt wird? Mit der Desktop App werden mir beide erstellten Accounts angezeigt, aber in der Android App nur der erste.

Wenn ich meine Sats innerhalb der Bitbox von einem zum anderen Konto transferiere (zb. utxo Konsolidierung), kann ich das Konto dann einfach deaktivieren? Oder muss ich aufgrund der Transaktionshistorie das Kontos beibehalten? Ich werde das Konto nicht mehr nutzen.

Vielen Dank für deine Hilfe

Die Apps werden nicht automatisch synchronisiert. Du kannst in der mobile App einfach dasselbe zweite Konto hinzufügen, dann siehst du alle Transaktionen.

Aktuell kannst Du das Konto noch nicht ausblenden, das kommt mit dem nächsten BitBox update (diesen Monat). Die Accounts, Keys & Coins sind immer auf der Blockchain, das ein/ausblenden des Accounts in der BitBoxApp ist eine reine Darstellungsoption.

Du kannst das Konto dann also bedenkenlos deaktivieren. Wenn Du die Historie wieder mal brauchst: einfach wieder einblenden, es ist immer noch alles da.

1 „Gefällt mir“