Bitbox Originalverpackung?

HalliHallo,

Meine Sendung der Bitbox macht mich stutzig, da erstens der Karton offen war (man konnte alles entnehmen) und zweitens mir die Verschweißung der Verpackung nicht so gefällt.
Natürlich will ich mir sicher sein, dass das Wallet niemand auf dem Weg zu mir kompromittiert hat…

Was meint ihr?

Piet

Die Kartons sehen ja leider oft so ramponiert aus, nicht nur bei HW Wallets :slightly_smiling_face:.

Die Verschweißung kann man auf den Photos nicht so gut beurteilen. Diese Seite kennst du vielleicht schon:

https://shiftcrypto.support/help/en-us/3-basics/1-bitbox02-unboxing

Ansonsten kann dir @Stadicus evtl. sagen worauf man achten muss.

Danke für den Link.

Dass der Karton mal kaputt gehen kann sehe ich ein. Hätte es aber dennoch schöner gefunden, wenn er heile geblieben wäre…

Auf dem vorletzten Bild sieht man mMn schön, dass die eine Seite nicht so wie die anderen drei Seiten verschweißt wurde; genau genommen wurde an der Seite unter dem grauen Muster verschweißt…

Das stimmt, sieht man. Aber ehrlich gesagt keine Ahnung, ob das nicht einfach mal vorkommen kann…

Stadicus sagt sicher was dazu. Es ist immer sehr hilfsbereit.

Hej @piet, da ist UPS wohl etwas unzimperlich mit der Sendung umgegangen, bitte entschuldige.

Die Verpackung sieht tiptop aus. Wichtig ist, dass das Logo-Muster umlaufend zu sehen ist.

Eine Seite ist etwas anders verschweisst, da die Vakuumbeutel auf drei Seiten verschweisst produziert werden, durch die eine offene Seite wird die BitBox02 direkt in der Fertigung eingeschoben und dann verschweisst. Die kleine Schweissnaht ist extra innerhalb des Sicherheitsmusters, dann kann der Beutel nach dem Öffnen nicht mehr unbemerkt verschweisst werden.

4 „Gefällt mir“

Hey @Stadicus,

Vielen lieben Dank für die fixe Antwort! Top Service!
Nun bin ich beruhigter :slight_smile:

Haut doch um den Karton noch ein spezielles Packband rum. Dann passiert erstens sowas nicht mehr, dass die Sendung offen ankommen UND der Kunde hat ein weiteres Frischesiegel :wink:

2 „Gefällt mir“