Bitbox app mit lightning node

Hallo,

endlich ist meine umbrel node fertig eingerichtet und die blockchain zu 100% geladen.
Allerdings habe ich folgendes Problem:
Ich möchte jetzt die Bitbox app mit der lightning node verbinden.
leider kann ich mich im Tor-browswer nicht mehr mit „umbrel.local“ einloggen sondern nur mit meiner onion Adresse.
Das hat zur Folge, das ich den Port in der bitbox app nicht wie im video beschrieben angeben kann.
mit der Union Adresse funktioniert es leider nicht.
was nun?

Danke und Gruß, Thomas

Tor verwendet für verschiedene Dienste, verschiedene Onion-Adressen. Die Adresse für das Dashboard (umbrel.local) ist nicht die, die für die BitBox App verwendet werden soll. Die Adresse für die BitBox App erfährt man im Menü „Connect Wallet“ → „BitBoxApp“

Umbrel hat ne schöne Anleitung, wie @osito schon erwähnt hat:

Bitte beachte, dass Du bei den Tor-Einstellungn in der BitBoxApp entweder den Port 9050 (Tor-Hintergrunddienst, oder Orbot auf Android) oder 9150 (Tor Browser) angeben musst. Mehr hier:

https://shiftcrypto.support/help/de-de/14-privatsphare/29-verbindung-der-bitboxapp-zu-meinem-bitcoin-full-node

2 „Gefällt mir“

Guck mal bei Zeitstempel 24:08
So kannst du den Umweg nach Umbrelanleitung umgehen.

1 „Gefällt mir“

Moin,

bevor ich da weiter mache, wollte ich den raspi mal eben in ein neues Gehäuse einbauen.
Runtergefahren, umgebaut und dann wieder angeschlossen. Jetzt keine Verbindung mehr über die onion Adresse.
Seite ist wahrscheinlich offline lautet die Meldung.

grrrrr

was soll das jetzt? wisst ihr da was?
Gruß Thomas

PS: Die Lampe von der Festplatte leuchtet jetzt, vorher hat sie geblinkt. falls das was bedeutet???

Und vielen Dank für die bisherigen Antworten :wink:

Moin,

die node läuft wieder. Die config-Datei auf der Speicherkarte war verschwunden.
Dann werde ich mich mal um bitbox/lightning kümmern…

so liebe Leute,

habe jetzt die Bitbox mit lightning eingerichtet. musste vorher noch homebrew installieren. dann lief es wie geschmiert.
Ich habe dann die Zap app auf dem Smartphone installiert. ging alles super.
In meiner Lightning node habe ich 2 Channels geöffnet. die beiden aus der Videobeschreibung vom Blocktrainer „umbrel“. jetzt zeigt mir die app an, 50 sats on chain und 100 sats lightning.
wenn ich etwas versenden will, nutzt die app on chain.
wo ist der unterschied, kann ich auch lightning nutzen? soll ich einen Channel wieder schliessen?
was passiert mit den eingezahlten sats, wenn ich einen Channel wieder schliesse?

Vielen Dank und liebe Grüße, Thomas Si

Hallo zusammen,

ich habe ein ähnliches Problem! Obwohl ich die Umbrel Anleitung Schritt für Schritt befolge klappt die Verbindung nicht.
Hat jemand noch eine Idee ?

Danke im Voraus

Gruß
Zwieback