Besser als Bitcoin

Hallo lieber Roman

Ich kann gerade nicht schlafen da ich mal wieder nur Kryptowährung im Kopf habe. Ich habe mir deswegen aus Langeweile etwas DASH gekauft um zu gucken wie es Funktioniert. Hmmm… dachte ich. Im Prinzip wie Bitcoin aber dann stellte ich mir dann folgende Frage. Gibt es einen Coin der aus technischer Sicht besser/effektiver/schneller ist als der Bitcoin?

Lg Roadrunner

  1. Nein, Dash ist „im Prinzip nicht wie Bitcoin“
  2. Klar gibt es im Hinblick auf gewisse Aspekte schnellere oder effizientere Systeme…aber BTC hat halt (imho) das beste Gesamtkonzept, da als einziger wirklich dezentral, wirklich frei und wirklich zensurresistent.
3 Like

Das ist mir bewusst. Aber welcher Coin ist zum Beispiel schneller als Bitcoin? Oder welcher Coin hat ein Alleinstellungsmerkmal das Bitcoin so nicht hat?

Lg Roadrunner

Naja die Frage ist etwas sinnlos, da theoretisch fast jeder shitcoin (angeblich) irgendwas besser bzw. anders macht.
Sei es größere Blocksize (z.b. BCH, BSV), andere zugrundeliegende DLT Struktur (z.b. Iota=Tangle, Nano=Block Lattice) oder z.B. sowas wie „privacy by default“ (z.B. Monero).

1 Like

Kennst du einen Coin der schneller ist? Ich hab mal ein paar Tests gemacht. Bitcoin und Dash brauchten ca 10 min im Schnitt. IOTA ca 3 min.

Lg Roadrunner

1 Like

Nano z.b. ist „schnell“. :smiley:

3 Like

Stellar ist ebenfalls schnell

1 Like

IOTA ist auch schnell und viele andere auch.
Aber wie Rene schon sagte, allover hat Geschwindigkeit immer auch Nachteile.
Du kannst immer nur zwei der Punkte wählen, dafür wird einer vernachlässigt.

3 Like

NANO habe ich seit 2 Jahren auch auf dem Schirm, da dort die Transaktionen „instant and feeless“ sind :wink: auserdem, fand ich die Idee, dass jeder seine eigene Blockchain besitzt, die dann jeweils ein Puzzleteil des ganzen Netzwerks darstellt, ziemlich interessant. Dezentral scheinen die aber auch nicht ganz zu sein.
…leider sieht da der Chart bisher auch nicht so geil aus…

1 Like

Ich versuche Gedanken zu entwickeln wie man eine Blockchain schneller und kleiner bezw platzsparender gestalten kann. Ich frag mal einfach naiv. Was würde passieren wenn man die Blockchain halbieren würde. Also vom genesisblock bis zur Hälfte abschneidet?

Dann würde die komplette Blockchain ungültig, weil dann die „Hash-Kette“ ungültig werden würde :-).

1 Like

Ach jaaa ^^ mir die Hand auf die Stirn hauentuh und was ist wenn alle miner sich darauf einigen. Bezw man das im Protokoll dieses niederschreiben?

Nano hatten seinen Hype schon :smile: .
Innerhalb von ein paar Wochen von 3 cent auf 30 Euro Ende 2017. Das Konzept ist aber interessant, ja.

Du kannst die Chain nicht verkleinern.
UTXOs bilden eine Kette. Du kannst die Gültigkeit von UTXOs nur prüfen, wenn du in die alten Blöcke schaust. Also müssen die irgendwo gespeichert sein.
Und um ehrlich zu sein, die BTC Blockchain ist enorm klein!
Wir haben Kundendatenbanken die für ein einzelnes Shopsystem größer sind.

Geschwindigkeit heißt im DLT Bereich, mehr Speicherplatz verwenden und so pro Block mehr Transaktionen schreiben können.

Wenn du bei dem Punkt ansetzen willst, musst du dich erstmal mit Kryptographie und höherer Mathematik auseinandersetzen.

Weiter tun das ja genug Leute. Viel schmaler als BTC Transaktionen geht es eben nicht. Das ist schon so ziemlich das geringste Level.

1 Like

Wie groß ist die Blockchain von Bitcoin aktuelle, Roman? Bezw wie groß wird die in ca 50 Jahren?

Lg Roadrunner

Aktuell etwas mehr als 260 GB. Was in 50 Jahren ist, lässt sich schwer sagen, weil es durchaus sein kann, dass die Blocksize irgendwann doch noch erhöht wird, bzw. kommt es auch drauf an, wie voll die Blöcke sind und so :wink:

1 Like

Okay… Größentechnisch scheint es das kleinste Problem zu sein :rofl:

Ich denke es geht massgeblich wie bei allem zuerst mal um die Akzeptanz bzw. der Grad der Adaption des Tokens oder Coins. Der ist bei BTC einfach aktuell zusammen mit ETH am höchsten da der Marketcap einfach immens hoch ist. Dash kann da (selbst wenns vll. auch „besser“ wäre - wie auch immer man das nun auslegt) aktuell nicht bieten; oder hast Du schon Krypto Börsen gesehen bei denen man sich erstmal DASH besorgen muss um an die anderen Coins zu kommen? Ich denke nicht - ich kenn zumindest keine. DIe Grundwährung bei den Kryptobörsen ist immer BTC weils eben der erste Coin war.

1 Like

Also ich mache mehrere Transaktionen am Tag mit Bitcoin SV und die dauern deutlich unter einer Sekunde!
Installiere dir mal ein Wallet wie Handcash und verschick Bitcoin SV zu Moneybutton, Streamanity oder was auch immer.

Viele Grüße
anagnose

Echt? Wieso ist Bitcoin SV so schnell?! Lg