Apple versteckt Bitcoin-Whitepaper in macOS

Das Ganze erinnert mich an früher, als man in Suchmaschinen noch genau wissen musste, wie man eine Suche formuliert, damit man sinnvolle Ergebnisse bekommt.

„Einfach sagen, was es sieht“, du bist lustig. ChatGPT ist ein Sprachmodell und kann erstmal überhaupt nicht sehen, noch kann es irgendwelche Links aufrufen. Du glaubst vielleicht, du machst da Detektivarbeit und bist knapp davor, endlich die Wahrheit rauszufinden, aber in Wirklichkeit spielst du nur ein Sprachspiel.

Bevor du ChatGPT sagst, es soll irgendwas machen, frag doch zuerst mal, ob es das überhaupt kann, und wie es das anstellen würde. Was die eigenen Fähigkeiten betrifft, ist es oft ehrlich.

EDIT: Mach mal lieber englisch, anscheinend fabuliert es auf deutsch auch total über die eigenen Fähigkeiten.

2 „Gefällt mir“

Ich habe das ja davor alles getestet und ja, es kann sehr wohl Bilder aufs Detail analysieren. zB hat es von mir ein Bild von einem Haus bekommen und konnte es ohne dass ich davor darüber sprach im Detail beschreiben nur in dem ich den Link nannte. Das Teil ist intelligenter, als man meint. Dass es lügt ist jedoch sehr wahrscheinlich, das will ich gar nicht bestreiten.

Zeig mir dieses Gespräch doch mal, würde mich interessieren. Was du beschreibst, ist auch rein textbasiert möglich, wenn die URL auf Basis der Trainingsdaten auf den Inhalt schließen lässt.

Schick den Link doch mal durch einen URL-Shortener und versuche dann, das gleiche Gespräch nochmal zu führen. Meine Vermutung ist, dass es dann plötzlich nicht mehr weiß, dass es ein Haus ist.

ChatGPT kann keine Bilder lesen.

Das wäre so als ob jemand nicht sprechen kann und nur singend mit Tönen kommuniziert (Das Bild). Dann fragst du ChatGPT was diese Töne bedeuten sollen. Aber da ChatGPT diese Töne nicht „Hören kann“ muss es die Daten irgendwie anders bekommen haben. Das gleiche gillt für Bitrauschen wie Audiodateien, Bilddateien, usw. Vielleicht gibt es Konverterprogramme, die vor Chatgpt geschaltet sind und die z.B. PDFs in Text wandeln oder Audio in Text wandeln, das könnte Chatgpt wieder interpretieren, aber dass solche Konverter verwendet werden ist nicht bekannt. Die Entwickler haben immer betont es ist ein reines Sprachmodell.

Vielleicht ist das Bild, welches du ChatGPT gegeben hast mit einem alt=„Bildbeschreibung“ Verweis versehen. Sowas ist im Internet üblich um Bilder Barrierefrei beschrieben zu können, z.B. durch automatisches Vorlesen. Das ist wieder Text den ChatGPT natürlich interpretieren kann wenn es die Internetseite einließt.

1 „Gefällt mir“