AfD und Bitcoin?

Du weißt nicht was ich glaube. Und deine Schubladisierung meiner Person mit „ihr“ und „euch“ erleichtert Dir vielleicht deinen Alltag, aber so unterkomplex sind die Dinge nun mal nicht. Wie Du ja selbst beim Thema Klima immer wieder feststellen musst, wenn Du deine Anliegen an den Mann bringen willst.

1 „Gefällt mir“

Tja, das ist eben das allgemeine Problem … nicht mehr notwendig, wird behauptet.

Ein bekannter von mir war wegen Trombosen im KH, sollte entlassen werden, am Abend zuvor war er auf der Toilette und kam nicht mehr zurück.

War vermutlich auch nicht mehr notwendig :nauseated_face:

Stimmt, aber ich will dir bewusst machen in welche Schublade dich Leute stecken, wenn du in diese Spruche einstimmst.
Weil wenn du mit Schwachsinnsaussagen indirekt einstimmst mit einer ähnlichen abgeschwächten Form, dann kategorisieren dich die Leute in die extremere Schwachsinnsaussage. So ist das eben…

Newsflah: Das menschliche Gehirn ist evolutionär dazu veranlagt in Schubladen zu packen, also Respekt an die, die sich nicht mit einfachen Antworten zufrieden geben.

Auf jeden Fall, es ist nicht leicht etwas verständlich zu machen. Zum Glück ist das Prinzip einfach genug, da kann man schon durchsteigen… Wenn man es etwas versucht. Ist doch schön sich im Geiste ein Bild der ganzen Biosphäre zu machen, mit möglichst allen Teilen.

Dafür ist es aber auch die Aufgabe von gemäßigt rechts orientierten Leuten die Extremen in ihre Schranken zu weißen, diese Verantwortung nehme ich ja genauso wahr, wenn ich Linksextremen in Wirtschaft Nachhilfe geb.

Ich hab das Thema nicht aufgewärmt und plädiere daher auf unschuldig. :smirk:

erstens, nicht sehr freundlich, eher ordinär und unangebracht. Ist vermutlich dein Wesen.

Mach dir keine Sorgen um meinen Impfstatus, eher um deinen - s. vorletzten Satz?

Sagt der, der irgendwelche beleidigenden Memes posten muss. Wie schaut es so aus im Spiegel?

Es ist für mich immer wieder erstaunlich zu sehen , wie gegensätzlich die Meinungen einer Person sein können …
Das ist ja wie Sebstverstümmelung …
Verstehe ich das richtig …
Das politisch geführte Fiatgeldsystem , gegen das wir hier zum größten Teil sind , weil es hoffentlich die meisten verstanden haben , wird hier von den meisten durch Wiederwahl unterstützt , nur weil Rechte ( konservative ) Politik mit der NS auf eine Stufe gehoben wird …

Da kann ich echt nur noch mit dem Kopf schütten und bin mir nicht sicher ob sich das ganze noch ärztlich beheben lässt …

1 „Gefällt mir“

Das verstehst du richtig ja. Was du nicht verstehst ist der Unterschied zwischen rechts und rechtsextrem.

Ausnahmslos jede Partei hat nach ihrer Wahl nichts wichtiges von dem umgesetzt was sie versprochen hat. Du kannst wählen zwischen Pest oder Cholera. Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Mich würde wirklich interessieren was bei einer Wahlbeteiligung unter 10 prozent passiert. Die Abgabe deiner Stimme initiert unterbewusst etwas dafür oder dagegen tun zu können. Die Realität sieht anders aus…Folge der Spur des Geldes.
Hier ändert sich erst etwas wenn diesem Apparat die finanziellen Mittel konsequent entzogen werden und zwar durch jeden einzelnen.

Ich bin hier um Bitcoin zu unterstützen … und ja , man muss in allen Lebenslagen Kompromisse eingehen …
deswegen lese ich mir auch anstatt der Bildzeitung nicht nur die Wahlprogramme der Parteien durch, sondern auch solche Artikel :

Wenn laut eurer Meinung , Bitcoin Freiheit bedeutet und CBDC Versklavung, , dann wird die Wahl doch sehr beschränkt …

Ich bin es auch Mittlerweile leid mit Leuten zu diskutieren die eine zwiespältige Persönlichkeit haben … die schenken so oft ihre Meinung, da wird mir total schwindlig… mir machen diese Menschen mit den geschürten Ängsten der Menschen mittlerweile richtig Angst und Bange.
Es gibt ja mittlerweile Menschen in diesem Land die Feuerwehrleute und Notärzte beim retten der eigenen Sippe behindern … Ich hab jegliche Hoffnung für dieses Land samt Einwohner verloren und packe gedanklich schon meine Koffer …
Und bevor ich hier in eine politische Ecke gestellt werde , nein , ein Nationalist würde seine Heimat nicht aufgeben und als Ausländer irgendwo ein ruhiges Leben ohne Manipulation anstreben , denn er hasst ja Ausländer und müsste sich dann ja selbst hassen … Deutschland ist für mich nur ein Staat , dessen Demokratie sich mal wieder dem Ende neigt und zeigt im Moment wieder die gleichen politischen Spannungen mit genau der gleichen Intensität der 20er Jahre des letzten Jahrhunderts …

So möchte ich definitiv nicht meinen Lebensabend verbringen …

4 „Gefällt mir“

Guter Artikel, danke dafür!


Das tut beim lesen schon weh teilweise…

2 „Gefällt mir“

gut, kann mich darin sehen ohne mich schämen zu müssen.

Meme? Du meinst das mit dem Kraut?
Wenn du das auf dich beziehst …
mhm, dafür kann ich nichts!

Hier gleich noch der link zu politischen Gegenseite…
falls Interesse besteht sich aufzuklären :man_shrugging:

Und hier müssten eigentlich eure 60-80% normale angesiedelt sein :joy::joy::joy::joy:

Ich begrüße eine demokratische Staatsform mit freien unabhängigen Märkten , dezentralem Geld und Gewaltenteilung , mit Meinungsfreiheit und einer Presse , die mich über die wichtigen Dinge informiert anstatt mir ihre Meinung zu vermitteln … alles wird seid Jahrzehnten abgebaut und ich werde das nicht unterstützen…

3 „Gefällt mir“

Bruh es war eine direkte Antwort an mich.

Nicht schlecht!

Am besten mit deiner Kaufkraft dahin gehen wo es nicht abgebaut wird, z.B. El Salvador.

Ja, die einzige Partei die gegen den Pandemie Vertrag der WHO gestimmt hatte wurde überstimmt wenn wir Glück haben könnt es jetzt doch anders…

Ich fände gut wenn mehr von uns dem Bundestag.de schreiben würden z.b. Die Renten mit BTC abzusichern. Man kriegt wenn nur indirekte Antwort über die Medien aber ein Versuch kann nicht schaden ein bisschen Restdemokratie ist noch da…

1 „Gefällt mir“

Nicht ER (Eisenzwerg) versteht den Unterschied nicht, sondern eben die Leute über die sich Eisenzwerg zu recht aufregt verstehen den Unterschied zwischen rechts und rechtsextrem nicht.
Die wählen den gleichen Müll wieder, weil die denken die AfD ist böse :roll_eyes:
Komisch, beim Geld würden sich hier im Forum die meisten auch von der EZB,FED,WEF,IWF sich nicht belabern lassen.
Aber bei unser aller Zukunft in Deutschland lassen sich hier aber viele von der Regierung und „demokratischen“ Parteien ganz schön einlullen.
Die müssen nur räääääächts blöken und dann wird gehorcht.

4 „Gefällt mir“

Also du willst uns mitteilen, dass nur die NPD wirklich rechtsextrem ist oder wie soll man den Beitrag verstehen?

vom Pandemievertrag ists nicht weit zum See-bi-di-cee-Vertrag

3 „Gefällt mir“